Der AK „Orientierung beim Tauchen“ in Papendorf

Titelbild

Einen der letzten AK „Orientierung“ in diesem Jahr hat der LTV Mecklenburg-Vorpommern in Zusammenarbeit mit dem TSC Rostock 1957 veranstaltet.

Titelbild

Der VDST-TL* Martin Schuldt hat am Wochenende 20.-21. September 2014 für die 6 Teilnehmer alles perfekt organisiert. Tatkräftige Unterstützung bekam er von Robert und Dirk.
Am Samstag ging es über die Theorie zum Kompasstraining auf die Wiese und unter das Kopfkissen. Für das leibliche Wohl war mit der Kartoffelsuppe am Mittag gesorgt.
Danach wurde das Erlernte im hauseigenen See in Papendorf bei Rostock live geübt.
Am nächsten Morgen blies uns leider eine steife Brise an der Ostsee mit auflandigem Wind entgegen.
Also hieß die Entscheidung: ab zum Schweriner See.
Dort mussten die Teilnehmer ihr Erlerntes unter der Beobachtung der TL´s unter Beweis stellen.
Es standen für jeden 180°-Kurse, Dreieckskurse und „Wo-Bin-Ich-Bring-Mich-Zurück“ auf dem Programm. Nebenbei konnte man Flußkrebse, Hechte und viel Kleinfisch beobachten.
Auch das Tauchen hat uns (Andrea, Carl, Uwe, Ralph, Franzi, Henry) viel Spaß gemacht.
Nun üben wir das Orientieren weiter.
Habt immer viel Spaß beim Tauchen!

Henry vom Tauchclub Volksdorf e.V.

{gallery}news/ak_ot_2014{/gallery}

Beitrag Drucken

Teilen Sie diesen Beitrag.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email

Newsletter

Geben Sie Ihre E-Mail Adresse an, um sich für unseren Newsletter zu registrieren.