Prüfungstage des LTV M-V vom 16. bis 21. Oktober 2009 in Hemmoor

Bereits zum dritten Mal veranstaltete die Sachabteilung „Ausbildung“ des LTV ein verlängertes Wochenende für die Praxisabnahmen DTSA ** und DTSA *** am Kreidesee Hemmoor. Es hatten sich 11 Anwärter für die Prüfungen und 6 „Herbsttaucher“ fürs Spaßtauchen angemeldet. Für die Abnahmen und den Tauchbetrieb kamen sechs Tauchlehrer und ein Assistent aus dem Landesverband dazu.

Unsere Hoffnung auf ein verlängertes Wochenende bei goldenem Herbstwetter wurde gleich bei der Anreise am Freitag zerschlagen – es war einfach nur kalt und regnerisch. Egal, gleich am ersten Abend um 21 Uhr gab es die erste Vorbesprechung, damit unser Vorhaben am nächsten Tag pünktlich starten konnte. Am Sonnabend gegen 9 Uhr wurden die Gruppen eingeteilt, d.h. pro Gruppe je ein Zwei- und Dreisternprüfling sowie ein Tauchlehrer. Meine Aufgabe als Dreisternprüfling war es hierbei, die Tauchgangsplanung so mit den Prüfungen zu kombinieren, dass Jo-Jo-Profile vermieden wurden. Keine leichte Aufgabe bei den anstehenden Prüfungskomplexen, wie z.B. Auftauchen ohne Flossennutzung aus 20m Tiefe, das Abgeben des Zweitautomaten an den Begleiter oder das Setzen einer Boje und die Rettung eines verunfallten Tauchers. So kam es bei einem Tauchgang bei meinem Tauchpartner zu einem kleinen Zwischenfall, der Regler vereiste – hier aber war es kein Anlass um panisch zu reagieren, denn durch unsere gute Vorbereitung konnten wir dieses Problem gemeinsam meistern. Ob es ohne ein so gutes Briefing auch im Ernstfall klappt?
Täglich kamen so zwei Tauchgänge zusammen und die alle unter Prüfungsdruck. Immerhin war es ja keine reine Spaßveranstaltung, sondern auch richtig fordernd und anstrengend. Und wer dann noch meint, dass Tauchen kein Sport sei, der sollte dieses Pensum einmal mitmachen.

Natürlich kann so eine Veranstaltung nur gelingen, wenn die Organisation stimmt und dies war hier der Fall. Neben einem netten Verhältnis der Tauchfreunde untereinander, war bestens für Unterkunft und Verpflegung gesorgt. Hier einen herzlichen Dank an die Verantwortlichen. Und ganz zum Schluss sei bemerkt, dass zum Ende der Veranstaltung auch der goldene Oktober es noch gut mit uns meinte. Die Sonne strahlte zum Abschluss mit den „Sternetauchern“ um die Wette.

Der nächste Termin für die Prüfungstage in Hemmoor steht auch schon fest: 29. Oktober bis 02. November 2010

{gallery}news/hemmoor-2009/{/gallery}

Beitrag Drucken

Teilen Sie diesen Beitrag.

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email

Newsletter

Geben Sie Ihre E-Mail Adresse an, um sich für unseren Newsletter zu registrieren.