Erfolgreiches VDST TL Crossover im LTV M-V

Am 17. und 18.10.2020 führte der LTV M-V , vertreten durch Jan-Martin Manzek (VDST TL4) und Robert Bank (VDST TL3, LAL M-V) ein TL Crossover durch.

Die Bedingungen am und um den Kreidesee in Hemmoor waren dabei dicht an optimal. Der Samstagvormittag war geprägt von einer Theorieeinheit. Dabei wurden vorranging die Besonderheiten des VDST mit seiner ehrenamtlichen Struktur sowie die im VDST angebotenen Ausbildungswege genauer betrachtet.

Im Anschluss erfolgte der Technik-Check sowie Tauchgang 1, bei dem insbesondere die Anfängerausbildung aber auch die Notatmung sowie der Aufstieg ohne Flossennutzung im Fokus standen.

Nach der Versorgung des Equipments ging es dann auch wieder zur Theorie in Form von schriftlicher Prüfung und Kurz-Referaten über. Nach den Themen Tieftauchen und Wracktauchen konnte den beiden Teilnehmern bereits das erste Mal für den erfolgreich absolvierten Theorieteil gratuliert werden.

Am Sonntag trafen wir uns dann am E1 mit Equipment wieder, um den Tauchgang 2 in Agriff zu nehmen. Schwerpunkt hier: Simulation einer Vereisung mit entsprechendem Ventilmanagment sowie die Rettung eines Handlungsunfähigen Tauchers. Gerade beim zweiten Teil bekamen wir dabei Unterstützung durch unsere Wasserrettungspuppe „Randy“. Als abschließenden Prüfungsteil galt es für die Tauchgruppe, Randy sicher an die Oberfläche zu retten, ihn entsprechend an der Obefläche zu transportieren und schließlich auf den Ponton-Steg an E0 zu verbringen, damit dort die weiteren Rettungsmaßnahmen eingeleitet werden konnten.

Bevor dann das zweite Mal gratuliert werden konnte, folgten das obligatorische Tauchgangs-Nachbriefing sowie ein zusammenfassender Rückblich auf dieses Crossover-Wochenende samt Auswertung.

Unseren Glückwunsch an Markus und Axel zu ihren VDST-TL1.

Beitrag Drucken

Teilen Sie diesen Beitrag.

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email

Newsletter

Geben Sie Ihre E-Mail Adresse an, um sich für unseren Newsletter zu registrieren.